AStA muss „Richtlinie zum Umgang mit sexualisierter Diskriminierung“ bekanntmachen

Wir hatten davon berichtet (link), dass der AStA sich geweigert hatte, einen Flyer zur Bekanntmachung der „Richtlinie zum Umgang mit sexualisierter Diskriminierung“ in die Beutel für Studienanfänger*innen zu legen. Die studentischen Vertreterinnen* der Richtlinie haben daraufhin, im Studierendenparlament (StuPa) einen Antrag (pdf) gestellt, durch den der AStA zur gezielten Bekanntmachung der Richtlinie verpflichtet wird.

Das Studierendenparlament hat am 28. April 2015 diesem Antrag mit großer Mehrheit zugestimmt :) – Wir freuen uns mit den Antragstellerinnen*.

Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • email

0 Antworten auf „AStA muss „Richtlinie zum Umgang mit sexualisierter Diskriminierung“ bekanntmachen“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


zwei × = achtzehn



Feednote: Feedshark DreamHost coupons