Initiative Burschenschaftliche Zukunft – Neue Ausrichtungen von Burschis?

„Namen mit Narben verkaufen sich schwerer.“ – Marie Curry (1)

Vom 6. bis 8. März soll im Zuge eines bundesweiten Treffens verschiedener Burschenschaften in Gießen, die Gründung eines neuen burschenschaftlichen Dachverbandes namens „Initiative Burschenschaftliche Zukunft“ (IBZ) vorbereitet werden. In einer Mitteilung einer lokalen Antifagruppe heißt es über Sinn und Zweck dieser Neugründung: „Dieser Dachverband soll eine Alternative bieten für Burschenschaften, die aus der „Deutschen Burschenschaft“ (DB) ausgetreten sind und in der „Neuen Deutschen Burschenschaft“ (NDB) keinen adäquaten Ersatz sehen.“ (2)

Beteiligt ist an der Gründung der IBZ auch die Burschenschaft Alemannia aus Köln, die sich noch immer dem Wahlspruch „Ehre – Freiheit – Vaterland“ verpflichtet sieht, ebenso wie die Verbände DB und IBZ. Letzterer Verband hält zu den drei Begriffen des Wahlspruches in seiner Grundsatzerklärung vom 3. März 2012 mit positivem Bezug auf die DB fest, ihre Mitglieder bekannten sich zu diesem „als unteilbar gleichberechtigtem Dreiklang“ von Ehre, Freiheit und Vaterland. (3)

Die DB als größter Dachverband deutscher Burschenschaften hat seit einiger Zeit mit einem massiven Imageproblem zu kämpfen. Der Ruf der DB wurde nicht zuletzt nachhaltig geschädigt, indem die Burschenschaft „Raczeks“ aus Bonn versuchte, einen als „Ariernachweis“ bundesweit bekannt gewordenen Paragraphen d.h. eine Abstammungsprüfung der Mitglieder in die Satzung der DB aufnehmen zu lassen. Sammelten sich aus der DB ausgetretene Burschenschaften lange im alternativ bestehenden Dachverband NDB, so ist dieser den Burschenschaften der IBZ offensichtlich nicht konsequent genug in der Auslegung der Ziele und Ideale einer männerbündischen, burschenschaftlichen Gemeinschaft. (4)

Die Burschenschaft „Germania“ aus Köln, welche weiterhin in der DB organisiert ist, verpflichtet sich dem Motto „Halt faß am Rich!“ (übersetzt: „Halte fest am Reich!“). Mit Blick auf die Farben der Burschenschaft (Schwarz, Weiß, Rot) wird deutlicher, dass dieses Motto Bezüge zum Deutschen Reich und damit auf einen Zeitraum von 1871 bis 1945 herstellt. Die „Germania“ hat folglich keinerlei Schwierigkeiten sich auf Monarchie, rassistische Deutschtümelei und in letzter Konsequenz auf die Shoa positiv zu beziehen. Die Burschenschafter, sowohl der DB als auch der IBZ betrachten das Deutsche Reich bis heute als ihr Vaterland: „Die Mitglieder der Initiative Burschenschaftliche Zukunft bekennen sich zum volkstumsbezogenen Vaterlandsbegriff und damit zum deutschen Vaterland als der geistig-kulturellen Heimat des deutschen Volkes.“ (5)

Die Gründung der IBZ, das wird schon zu Beginn deutlich sichtbar, ist der Versuch, sich des Images eines Nazi-Dachverbandes zu entledigen. Beibehalten wird hierbei jedoch das reaktionäre Gedankengut, das auch in der DB gepflegt wird und welches unter anderem eben auch einen Arierparagraphen hervorbringt. Dem Versuch, nach außen die Narben rassistischer Programmatik zu retuschieren, gilt es entschlossen entgegenzuwirken.

No future for the german fraternity!

-----
(1) Neonschwarz: 2014, URL: https://www.youtube.com/watch?v=23ThdwtZlbM (zuletzt abgerufen am 05.03.2015).
(2) Antifa R4: Alternative für Burschenschaften, URL: http://antifa-r4.blogspot.de/2015/02/alternative-fur-burschenschaften.html (zuletzt abgerufen am 03.03.2015).
(3) „Initiative Burschenschaftliche Zukunft“: „Gründungsurkunde“, URL: http://stuttgarter-initiative.de/wp-content/uploads/2012/03/2012-03-03-IBZ-Gr%C3%BCndungsurkunde-scan.pdf (zuletzt abgerufen am 03.03.2015).
(4) Noch immer eint alle drei Dachverbände – DB, NDB und IBZ – der organisatorische Ausschluss von Frauen*.
(5) „Initiative Burschenschaftliche Zukunft“: „Gründungsurkunde“. Vgl. Fußnote 3

Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • email

0 Antworten auf „Initiative Burschenschaftliche Zukunft – Neue Ausrichtungen von Burschis?“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


sieben − = vier



Feednote: Feedshark DreamHost coupons