AL – die Liste, die Ihr nicht wählen könnt

Liebe ALiens, liebe Sympathisant*innen, liebe Wähler*innen und liebe Nicht-Wähler*innen,

Die Alternative Liste tritt auch dieses Jahr nicht zu den studentischen Wahlen an!

Unsere Erfahrungen mit den Partizipationsmöglichkeiten an der Hochschule sind ernüchternd. Wir sehen darin sehr geringe Spielräume für emanzipatorische Ansätze – und diese sind nur bedingt in der zeitintensiven und oft frustrierenden Arbeit im Studierendenparlament zu finden. Dass beispielsweise im StuPa-Haushalt ein Budget für Aktionstage gegen soziale Ausschlüsse, sowie für Autonome Referate beschlossen wird, ist wichtig; ebenso, dass das teilweise unterirdische Redeverhalten von studentischen Parlamentarien kritisiert wird. An diesen Beispielen wird aber auch deutlich, warum wir glauben unsere schmalen Kapazitäten anders sinnvoller einsetzen zu können als in diesen Strukturen.
Stattdessen konzentrieren wir uns in der derzeitigen Situation auf außerparlamentarische Arbeit und legen unseren Fokus auf emanzipatorische Handlungsperspektiven und die kritische inhaltliche Auseinandersetzung mit verschiedenen Themen.

In diesem Sinne laden wir z.B. für den 17.12.2013, 18 Uhr zu einer offenen Diskussion unter dem Titel „Wahlschein/Scheinwahl?! – (Nicht)Perspektiven parlamentarischer Arbeit“ in Raum 136 an der Humanwissenschaftlichen Fakultät (Gebäude 216) ein. Texte als Diskussiongrundlage findet Ihr einige Tage vorher auf der AL-Homepage www.alunikoeln.blogsport.de
Des Weiteren treffen wir uns immer dienstags um 18:00 im Raum 10 (Humanwissenschaftliche Fakultät, Gebäude 216). Interessierte sind jederzeit herzlich willkommen.

Eure Aliens

PS.: Unter http://al.uni-koeln.de/Wahl/zitro08.pdf findet ihr ein bereits etwas älteres Faltblatt der AL zur Hochschulgruppenlandschaft. Auch wenn nicht mehr alles aktuell ist (die AL tritt nicht mehr an), hat sich wenig Grundsätzliches geändert.

Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • email

0 Antworten auf „AL – die Liste, die Ihr nicht wählen könnt“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


acht + neun =



Feednote: Feedshark DreamHost coupons