Archiv für April 2012

Einladung der Projektgruppe Inklusion, 15.5.2012, 18Uhr

Konstituierende Sitzung der Projektgruppe Inklusion: 15.5.2012, 18Uhr

Liebe Aktivist_Innen, Interessent_Innen und Inklusionsbegeisterte,

Wir möchten euch darauf Aufmerksam machen, dass die Alternative Liste (AL) in ihrer
Kooperationsvereinbarung mit dem AStA des 57. Studierendenparlaments (http:/
/alunikoeln.blogsport.de/2012/03/27/stupa-kooperationsvereinbarung-2/) eine
Projektgruppe „Inklusion“ angekündigt hat und auch erreicht hat, dass diese mit finanziellen Mitteln
unterstützt wird. Die Projektgruppe konstituiert sich nun am Dienstag den 15. Mai. Wir haben
uns das Ziel gesteckt, binnen eines Jahres, einen „Inklusionsplan“ für die Universität zu Köln zu
entwerfen. Für die Kölner Schulen existiert bereits ein Inklusionplan; da die Hochschule jedoch
ebenfalls ein Bildungsort für ALLE sein sollte, finden wir es an der Zeit, uns einem entsprechenden
Inklusionplan zu widmen.
Die Alternative Liste (AL) hat für dieses Bestreben eine Inklusions-AG gegründet, die vom AstA
unterstütz wird. Mit dem angestrebten Inklusionsplan kann ein konkreter Forderungskatalog an
die Universität zu Köln gestellt werden, sodass neue Errungenschaften auf Ebene einer inklusiven
Bildung in die Praxis umgesetzt werden können.

Um nun nicht nur unsere eigene Suppe zu köcheln, möchten wir gerne auf euch, also ein
breites Spektrum an Meinungen und Möglichkeiten zurückgreifen, die wir durch entsprechende
Fachschaften, autonome Referate usw. an der Universität zu Köln bereits vorfinden können. Ebenfalls
freuen wir uns auf Kooperation mit außeruniversitären Einrichtungen.

Wir möchten euch alle recht herzlich zu unserer konstituierenden Sitzung am Dienstag den 15. Mai
um 18:00Uhr in Raum 9 (HF-Gebäude 216) einladen, und würden uns über eure Mitarbeit freuen.

Folgende Punkte werden wir gemeinsam besprechen:
1) Begrüßung und Vorstellung unserer AG
2) Vorstellung unserer ersten Meilensteine
3) Gemeinsames Brainstorming „Der Weg zum Inklusionsplan für die Uni Köln“
4) Gründung der Projektgruppe
5) Ausblick „Wie geht es weiter mit der Inklusions-AG“

Wir möchten gemeinsam mit Euch unsere Handlungsmöglichkeiten diskutieren, um weitere konkrete
Vorgehensweisen der Projektgruppe auszuformulieren. Wir streben an, die Projektgruppe offen
zu halten und umfassende Partizipation zu ermöglichen. Dementsprechend sehen wir uns als
antiautoritäre Initiator_Innen.

Leitet diese Nachricht gerne auch an andere Personen, Projekte oder Gruppen weiter.

Wir hoffen auf eure Unterstützung.

Mit freundlichen Grüßen,

Jutta Elsässer & Marlene Ritz
Projektgruppe Inklusion

Alternative Liste (AL)
Basisdemokratische Hochschulgruppe
Universität zu Köln
Humanwissenschaftliche Fakultät
Gronewaldstr. 2
50931 Köln
http://alunikoeln.blogsport.de/

Plenum 26.4.2012

Um 18 Uhr in der StAVV Garage, HumF.

10.4.2012 AL-Plenum

Dienstag, 10.4.2012, 20Uhr, HumF, Gronewaldstr. 2.
Thema sollen u.a. kommende Veranstaltungen und Anfragen sein.
Kontakt (Link)
+++
Die fünfte öffentliche Sitzung des StudentInnenparlaments (SP), an der Uni Köln, ist am 16.4.2012.
Hier zur Ansicht schonmal die Ladung des Präsidiums (pdf).

16.4. Impulse beim Meet‘n Greet des StAVV

Empfehlung

Impulsreferat beim Meet‘n Greet des StAVV an der HumF:
Einführung in die Rebellionsgeschichte der Studierendenschaft

16. April 2012 | 12 Uhr
Raum 9 | HF Gebäude 216
Gronewaldstr. 2 | 50931 Köln

Das Meet’n‘Greet ist Raum für:
* Studienberatung | Für alle Verzweifelten – auch Erstsemester*innen
* Kennenlernen von Fachschaften, »school is open«, dem StAVV…[an der HumF]
* Impuls | Einführung in die Rebellionsgeschichte der Studierendenschaft
* Politische Mitbestimmung an der Uni | Was kannst DU tun?

http://www.stavv.uni-koeln.de/?p=907 (Link)




Feednote: Feedshark DreamHost coupons