StuPa: Kooperationsvereinbarung (AStA) 2012

Wie bereits hier (link) angerissen, fehlte den AStA-tragenden Hochschulgruppen (HSG) eine Stimme zur Wahl des AStAs und des Haushalts im StudentInnenparlament (SP).

Die AL wählte den sozialdemokratischen AStA mit, geknüpft an einige Bedingungen, die ihr hier in der Kooperationsvereinbarung (pdf) nachlesen könnt.

Die realpolitischen Forderungen betreffen die stärkere Unterstützung des bedrohten AZ (Köln-Kalk), das Veröffentlichungsrecht in der Zeitschrift Nachdruck und die Mittel für eine Projektgruppe „Inklusion“.
Darüber hinaus fordern wir vom AStA antisexistisches und antifaschistisches Engagement.

Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • email

0 Antworten auf „StuPa: Kooperationsvereinbarung (AStA) 2012“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


− acht = eins



Feednote: Feedshark DreamHost coupons